Sonntag, 17. August 2014

KW33 2014

Hallo zusammen,

es sind schon einige Wochen seit dem letzten Post vergangen und es ist viel passiert. Wie Ihr bereits schon wisst die Firma GEG hat eine Abnahme von der Stadt Saarbrücken erhalten. Darüber hinaus wurde eine Abnahme der Arbeiten am  Neubaugebiets an die Firma Backes erteilt. Nächste Woche soll es also losgehen können.

Als Vorgeschmack sind hier ein paar Bilder aus unserem Album:



Montag, 9. Juni 2014

Eine kurze Zusammenfassung von der Besprechung am 07.06.2014 mit GEG zum Neubaugebiet Hahnenklamm in Bübingen


Bauzeitenplan:

Nach Aussage von Herrn Enderlein sind die Stadtwerke Saarbrücken (SWS) und die VSE-Net in den letzten Zügen Ihrer Arbeiten. Im Anschluss beginnt die Fa. Backes mit zwei Kolonnen mit dem Straßenbau. Die Fa. Backes beginnt dann im nördlichen Teil (von hinten nach vorne) des Neubaugebietes mit der Herstellung der Randeinfassungen (Tiefborde) für die Bauminseln und für die Straßen. Parallel werden im südlichen Teil des Neubaugebietes die Untergrundverbesserung (Bodenaustausch) auf den einzelnen Grundstücken fortgeführt.  

Nach Aussage von Herrn Enderlein hat die Fa. Backes die Asphaltarbeiten für die KW 31 eingeplant. Im Bauzeitenplan sind die Asphaltarbeiten für die KW 32 und KW 33 vorgesehen. Laut Herrn Enderlein hat die Fa. Backes ein Puffer von 2 Wochen im Bauzeitenplan vorgesehen und der späteste Baubeginn für die einzelnen Eigentümer wäre dem zu Folge die KW 34.

Der Bauzeitenplan wurde in der Besprechung an die einzelnen Eigentümer übergeben und nach Aussage einiger Eigentümer auch per E-Mail von GEG an einige Eigentümer versendet.

Bauminseln in den einzelnen Straßen:

In den einzelnen Seitenstraßen sind mehrere Bauminseln vorgesehen, die nach Aussage von Herrn Enderlein nach Rücksprache mit den einzelnen Eigentümern verschoben werden können.

Hierzu soll laut Herrn Enderlein kurzfristig ein Abstimmungstermin (voraussichtlich KW 24 - Freitag den 13.06.2014) stattfinden, um die endgültigen Standorte der Bauminseln mit den einzelnen Eigentümern festzulegen.
 

Hausanschlüsse der Stadtwerke Saarbrücken (SWS):

Nach Aussage der SWS sind erst 4 Anträge für die Hausanschlüsse (Strom, Waser Gas, usw.) eingegangen. Laut Herrn Enderlein sollten die einzelnen Eigentümer kurzfristig die Hausanschlüsse bei den SWS beantragen, damit seitens der SWS die Hausanschlüsse im Zuge der Erschließung ins Grundstück verlegt werden können.

Der Ansprechpartner bei den SWS ist Herr Müller (0681 /587-2320).

Hausanschlüsse der ZKE:

Laut Enderlein werden die Schmutz- und Regenwasserkanäle der ZKE in der KW 24 verfilmt. Im Anschluss soll dann kurzfristig die Abnahme mit ZKE erfolgen. Die Hausanschlüsse für Schmutz- und Regenwasser sind ca. 1,00 m auf die einzelnen Grundstücke geführt.

Die genaue Einbindung und die Höhenlage der Hausanschlüsse für Schmutz- und Regenwasser kann bei der GEG (Herrn Enderlein) angefragt werden.

Auffüllungen auf den einzelnen Grundstücken:

Laut Enderlein wurden die eingebauten Materialien auf den einzelnen Grundstücke alle nach LAGA (Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Abfall) beprobt und es sind für alle eingebauten Materialien Analyseberichte nach LAGA vorhanden.

Die Analyseberichte können nach Aussage von Herrn Enderlein für die einzelnen Grundstücke bei den WPW GEO.INGENIEUREN GmbH angefragt werden. Der Ansprechpartner bei den WPW GEO.INGENIEUREN GmbH ist Herr Hollinger.

Bodenkennwerte für die einzelnen Grundstücke:

Nach Aussage von Herrn Enderlein sind alle Bodenkennwerte (Bodenpressungen, usw.), Aufbau der einzelnen Schichten (Auffüllungen), usw. für die einzelnen Grundstücke bekannt.

Die Bodenkennwerte, Dicke der eingebauten Schichten (Auffüllungen), usw. können nach Aussage von Herrn Enderlein für die einzelnen Grundstücke bei den WPW GEO.INGENIEUREN GmbH angefragt werden. Der Ansprechpartner bei den WPW GEO.INGENIEUREN GmbH ist ebenfalls Herr Hollinger.

Vermessungsleistungen:

Dem Vermessungsbüro Heinrich (ehemals Engler) liegen alle Vermessungskoordinaten vor, da das Vermessungsbüro Engler die Grundstückseinmessungen durchgeführt hatte.



Ein großes Dankeschön an den Frank für die ausführliche Zusammenfassung.


Von dem Fortschritt der Bauarbeiten können Sie in unserem Album selbst überzeugen.
KW23 07.06.2014

KW23 07.06.2014


Sonntag, 1. Juni 2014

Ende der Umfrage

Hallo zusammen,

wie bereits erwähnt haben wir technische Probleme mit unserem Umfrage-Widget. Daher können wir hier keine Endergebnisse präsentieren.

Da die GEG bereits eine Zugesagt veröffentlicht hat, findet der Vorort-Termin am:
07.06.2014 um 13:00 Uhr 
auf dem Gelände statt.



Donnerstag, 29. Mai 2014

Eine offizielle Zusage für den 07.06. von GEG.

wir haben eine offizielle Zusage für den Vorort Termin von GEG erhalten.

"Hallo,
 
da sich im Internet wohl Sa. der 07.06. als Zusammenkunft abzeichnet, können wir Ihnen hier schon unsere Zusage zu dem Termin geben.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
W. Kaiser / Th. Enderlein
GEG
Grundstückserschließungsgesellschaft mbH
Provinzialstraße 14
D-66130 Saarbrücken

Telefon-Büro:   +49 (0)6893-80210
Fax:                     +49 (0)6893-802110
Mobil-Telefon:  +49 (0)1726850147

e-Mail:  
info@geg-entwicklung.de

Unternehmensform:
GmbH
Handelsregister:
Amtsgericht Saarbrücken
Handelsregisternr.:
HR B 10417
Geschäftsführung/Vertretungsberechtigter: 
L. Klein
Berufsaufsichtsbehörde:
Erlaubnisbescheid nach § 34 c GewO vom 05.06.1997
durch den OB der LH Saarbrücken – Ordnungsamt – 66121 Saarbrücken
Ust.ID-Nr.
DE171533059


Diese E-Mail und eventuell beigefügte Anhänge enthalten vertrauliche Informationen, die rechtlich besonders geschützt sein können. Diese Informationen sind ausschließlich für die als Adressaten genannten Personen bestimmt. Wenn Sie nicht der angeschriebene Empfänger sind oder diese E-Mail durch einen Übertragungsfehler erhalten haben, informieren Sie uns bitte sofort per E-Mail, Telefon oder Fax und löschen danach vorliegende E-Mail. Das unbefugte Kopieren dieser E-Mail, ihrer eventuell beigefügten Anhänge sowie die unbefugte Weitergabe der enthaltenen Informationen an Dritte sind nicht gestattet. Wir danken für Ihre Hilfe.
This e-mail message together with its attachments, if any, is confidential and may contain information subject to legal privilege. The information contained in this e-mail or its attachments is intended solely for the persons named as addressees. If you are not the intended recipient or have received this e-mail in error, please advise us immediately by e-mail, telephone or fax and delete this message. Any unauthorised copying of this message or unauthorised distribution of the information contained herein is prohibited. Thank you for your cooperation. 
"


Aus technischen Gründen kann die Umfrage zur Terminfindung nicht mehr verwendet werden. Die Stimmen werden nicht mehr angezeigt und man kann nicht mehr abstimmen. Bei der letzter Kontrolle lag der Termin am 07.06.2014 um 13:00 mit 5 Stimmen vorne.
Falls jemand noch keine Stimme abgegeben hat, besteht die Möglichkeit die Stimme an uns per Hangout Mail oder Kommentar abzugeben.


Samstag, 17. Mai 2014

KW20 2014

Hallo zusammen,

wie Ihr alle schon mitbekommen habt, haben wir diese Woche eine Umfrage zur Terminfindung für ein Vorort-Termin eingestellt. Wir freuen uns schon auf eure Stimmen.

Diese Woche haben wir ebenfalls einige Bilder in unser Album KW20 hochgeladen. Hier ein paar Highlights...


KW20 17.05.2014

KW20 17.05.2014

KW20 17.05.2014


Freitag, 16. Mai 2014

Abstimmung zur Terminfindung

Hallo zusammen,

die den letzten paar Wochen ist es auf dem Gelände viel passiert. Aber bei weitem nicht das, was uns allen bei dem letztem Vorort-Termin versprochen wurde. Daher wird es mal wieder Zeit uns mit GEG und den Beteiligten zu treffen, um den Stand der Dinge zu erfragen. 

Deshalb möchten wir erneut eine Umfrage starten, um einen passenden Termin zu finden. Es stehen folgende Termine zur Abstimmung:
KW 23
Donnerstag, 5. Juni 2014
17:00 Uhr
Freitag, 6. Juni 2014
17:00 Uhr
Samstag, 7. Juni 2014
13:00 Uhr
KW 24
Donnerstag, 12. Juni 2014
17:00 Uhr
Freitag, 13. Juni 2014
17:00 Uhr
Samstag, 14. Juni 2014
13:00 Uhr

Wenn Sie einen andern Termin vorschlagen möchten bitte geben Sie uns Bescheid.  
Die Umfrage endet am 31.05.14 um 23:00 Uhr. Der Termin wird hier im Blog veröffentlicht.

Sonntag, 6. April 2014

KW14 2014

Leider haben wir keine weitere Informationen wie es mit der Wöchentlicher Baubesprechung weitergeht. Aber wir werden euch hier auf dem laufenden halten.

Lange gab es keine neue Bilder von uns. Diese Woche haben wir einige Fotos im Album KW14 hochgeladen. Wie Herr Macke bereits beschrieben hat wurden einige Straßen bereits verdichtet und die Bauplätze aufgefüllt.


KW14 05.04.2014

KW14 05.04.2014

KW14 05.04.2014

KW14 05.04.2014

Mittwoch, 12. März 2014

Besprechungsprotokoll: Bübingen 11.03.2014

Hallo liebe Bauherrn und Interessenten,

wie bereits angekündigt veröffentlichen wir hier das erste Besprechungsprotokoll der Baubesprechung mit der Firma Backes und Firma GEG.

"Anwesend waren:

Herr Enderlein, GEG
Herr Meyer, Fa. Backes
Herr Schmitt, Bauleiter der GEG.

An der Zeitplanung hat sich nichts geändert, d.h. wir müssen weiterhin von einer weiteren Bauzeit von ca. 3 Monaten ausgehen, vorausgesetzt der weiterhin guten Wetterlage (kein Regen) und der Annahmen, dass die Stadtwerke Saarbrücken (SWS) ihre Arbeiten reibungslos ausführen werden.
Die Firma Backes hat die Arbeiten momentan wieder aufgenommen und beabsichtigt spätestens übernächste Woche mit 3 Kolonnen zu arbeiten. Es geht darum, die restlichen Arbeiten in den Baufeldern auszuführen, den frostsicheren Unterbau für die Straße einzubauen und nach Verlegung der Versorgungsleitungen durch die SWS den Vorstufenausbau fertig zu stellen.

Vorstufenausbau bedeutet, dass die Straße bis auf die letzte Asphaltschicht hergestellt ist, die Bordsteine gesetzt und die Randsteine als hintere Abgrenzung der Gehwege eingebaut sind. Das Pflaster der Gehwege wird im Rahmen des Vorstufenausbaus noch nicht eingebaut sein.
Für dieses Gesamtpacket ist mit den o.a. 3 Monaten als „reine“ Bauzeit zu rechnen.

Ab April soll und darf auch wieder samstags gearbeitet werden. Dies ist arbeitsrechtlich geregelt.


Zum Thema Stadtwerke Saarbrücken (SWS):
Gemäß Aussage der GEG sind alle Ungereimtheiten mit den SWS beseitigt. Seitens der SWS läuft derzeit die Planung der Leitungsverlegung und die Vergabe der Leistungen an die Subunternehmer. Ein genauer Termin für den Beginn der Arbeiten vor Ort ist noch nicht festgelegt.
Bevor die SWS beginnen können, muss die Firma Backes die Frostschutzschicht im Bereich der Straßen eingebaut haben. D.h. die SWS können frühestens in 3-4 Wochen ihre Arbeiten vor Ort aufnehmen.
Die SWS und die Firma Backes werden dann parallel arbeiten. In Bereichen, in denen alle Kabel und Leitungen verlegt sind, kann die Firma Backes den weiteren Ausbau vorantreiben.

Wichtige Informationen zu den Baufeldern:
Die vertikal aufgestellten Kanthölzer entlang der Straßenzüge markieren die Anschlussstellen für den Kanal. Auf den Kanthölzern sind Zahlen angebracht, die die Tiefenlage der Anschlussstelle definieren. Da es sich aber nicht immer um NN-Höhen (Normal Null über Meeresspiegel) handelt, ist im Einzelfall der Bezug der Höhenangabe bei der Firma Backes zu erfragen. Diese Höhen sind wichtig, um den Anschluss an den Kanal planen zu können und dementsprechend für die ausführende Hausbaufirma von Bedeutung.

Die Grundstücke werden alle bis Oberkante der Straße aufgefüllt. Die Auffüllung ist ca. 60 cm stark. Von den Bauherren müssen dann mindestens 60 cm ausgehoben werden, um auf das verdichtete Höhenniveau zu kommen. Die Baufelder müssen um die 60 cm aufgefüllt werden, um einen erneuten Bodenaustausch zu verhindern. Das hat folgende Gründe: Bei Regen sammelt sich Wasser, es bilden sich sogenannte „Badewannen“. Das Wasser kann auf dem verdichteten Recyclingmaterial nicht richtig versickern. Das Wasser bleibt stehen und durchweicht die obere Schicht des verdichteten Materials."


An dieser Stelle möchten wir uns bei Herrn Mayer für die Erstellung des Protokolls bedanken.


Freitag, 7. März 2014

Eine Stellungsnahme von GEG

Heute erreichte uns eine Stellungsnahme von GEG bezüglich der ihrer Verkaufsstrategie der Grundstücke.

"
Sehr geehrte Damen und Herren, 
im Anschluss der Besprechung am Freditag, 28.02.2014, im Container an der Baustelle im „Wohnpark Bübingen“, lassen Sie uns folgendes nachtragen und berichtigen.
 Die GEG legt großen Wert darauf, festzuhalten, dass mit dem Erwerb eines Grundstücks auf unserem Bauland „Wohnpark Bübingen“ (oder auch „Hahnenklamm Bübingen“) dem Käufer keinerlei Einschränken auferlegt werden. Selbstverständlich hat jeder das uneingeschränkte Recht, zum Beispiel mit der Bauunternehmung nach seiner Wahl zusammen zu arbeiten.. Anderslautende Äußerungen sind nicht zutreffend und haben keine Gültigkeit.
 Wir bedauern sehr, sollten wir an der einen oder anderen Stelle nicht in diesem Sinne verstanden worden sein.   Sie können uns glauben, dass niemand diese unsäglichen Verzögerungen mehr bedauert, als wir selbst. Aber wir versprechen, dass wir weiterhin alle Kräfte dafür einsetzen werden, das Vorhaben  zügig auf den Weg zu bringen.
 
Dann möchten wir uns an dieser Stelle für Ihre Geduld und für Ihr Verständnis ganz herzlich bedanken. 

Mit freundlichen Grüßen
Ihre
GEG Grundstückserschließungsgesellschaft mbH
i.A. Rudolf Büchin
Assistent der Geschäftsleitung
Provinzialstr.14
66130 Saarbrücken
Telefon 06893-8021-0
Fax 06893-8021-10

E-Mail: info@geg-entwicklung.de

"


Mittwoch, 5. März 2014

Kurze Zusammenfassung des Vorort-Termins von 28.02.2014

Hallo zusammen,

nach einigen Anfragen wollten wir hier eine kurze Zusammenfassung des Treffens veröffentlichen.

Dieses Treffen war relative kurz im Vergleich zum letzten.
  • Es wurde versprochen Zeitpläne der Fr. Backes zur Verfügung zu stellen, damit die Käufer und Interessenten ihre Bauvorhaben besser planen können. (noch nicht geschehen)
  • Es wurde eine E-Mail verteilt in der die Firma Backes der GEG schriftlich festhält, dass nach mehreren gemeinsamen Baustellenbesichtigungen im Januar und Februar, Firma Backen und GEG gemeinsam zu dem Ergebniss gekommen sind, dass Einabau- und Verdichtungsarbeiten aufgrund der Witterung  nicht möglich waren. Darüber hinaus bestätigt diese E-Mail dass in der KW10 die Bauarbeiten vortgeführt werden falls das Baugelände entsprächen abgetrocknet ist.
  • Die Arbeiten an den Versorgungsleitungen und den Straßen sollten also am Di. KW10 stattfinden. (laut dem Beitrag und den Bildern von Hr. Macke sind die Vierdichtungsarbeiten bereits angelaufen)
  • Fertigstellung der Vorausbaustufe sollte in ca. 2-3 Monaten fertig sein. (je nach Witterung)
  • Wenn z.B. nur EIN Straßenzug fertig gestellt wurde, kann es in diesem Straßenzug aber noch nicht mit dem Bauvorhaben begonnen werden.  
  • Den Käufern wurde angeboten an den wöchentlichen Besprechungen (die erste am 11. März 2014) mit der Bauleitung/Projektleitung teilzunehmen, um die Informationen aus erster Hand zu erhalten. Hier können lt. GEG maximal 4 Personen teilnehme. (Nach meinem Wissensstand sind noch 3 Plätze frei). 
  • Es wurde zwischen einigen Käufern vereinbart, dass sie abwechselnd an diesen Besprechungen teilnehmen und Besprechungsberichte hier veröffentlichen.
  • Falls noch jemand Interesse hat an diesen Besprechungen teilzunehmen, kann sich hier gerne melden, die Koordination kann von unserer Seite (Blog: hahnenklamm) statt finden. 

Soweit die wichtigsten Infos.

an alle Teilnehmer:
Falls etwas vergessen oder falsch wiedergegeben wurde bitte korrigieren und/oder Vervollständigen.


Mittwoch, 26. Februar 2014

Ergebnis der Umfrage: WANN HABEN SIE ZEIT FÜR EINEN VORORT-TERMIN MIT DEN NACHBARN UND INTERESSENTEN?

Hallo,

die Umfrage wurde beendet.
Ergebnis der Umfrage: Freitag 28.02.2014 17:00 Uhr








Freitag der 28.02.2014 17:00 Uhr wurde als Vorort-Termin bestätigt.
Leider gibt es noch keine offizielle Bestätigung ob GEG an diesem Termin teilnehmen wird.

Wir hoffen dass Ihr alle zahlreich erscheint.


Freitag, 21. Februar 2014

Umfrage: Wann haben Sie Zeit für einen Vorort-Termin mit den Nachbarn und Interessenten?

Hallo,

es gibt Vorschläge ein Vorort-Termin zu organisieren. Daher möchten wir heute eine Umfrage starten. (siehe oben)

Wann haben Sie Zeit für einen Vorort-Termin mit den Nachbarn und Interessenten?

Die Umfrage gilt bis 25.02.14 23:00 Uhr. Der Termin wir hier im Blog veröffentlicht.


Dienstag, 11. Februar 2014

Bericht über die Erschließungsplanung und den Stand der Bauarbeiten zur Information der Grundstückeigentümer/Bauherren

Hallo liebe Bauherren, Nachbarn und Interessenten,

heute haben wir eine Bericht der Firma Schmitt Engineering GmbH erhalten und wollten diesen euch nicht vorenthalten.
Bautenstandsbericht_022014.pdf

Was haltet Ihr davon?

Mittwoch, 29. Januar 2014

KW4 2014

Hallo zusammen,

zum ersten Mal in diesem Jahr veröffentlichen wir Bilder von unserem Neubaugebiet. Im Hahnenklamm hat sich einiges getan, aber noch nicht genug wie einige von uns sich denken würden. Bei dem letzten Vorort-Gespräch wurden einige Termin genannt die bis heute noch nicht eingehalten wurden. Nichtsdestotrotz möchten wir heute einige Bilder aus unserem Album  KW04 präsentieren.
KW04 26.01.2014





KW04 26.01.2014





KW04 26.01.2014

KW04 26.01.2014







































Letztes Jahr wurde noch ein neues Bebauungsplan "abgesegnet" der leider nicht auf der Webseite der Stadt Saarbrücken zu finden ist. Freunde des Blogs können diesen aber in auf Ihrerer Google-Pinnwand finden oder per Anfrage von uns erhalten..